Ein Weitgereister kehrt zurück

Startseite / Ein Weitgereister kehrt zurück

Von Birgit Zotz herausgegebene Texte und Materialien über Lama Anagarika Govinda (1898-1985).

Aus dem Vorwort von Steffen Ernst, dem Bürgermeister von Govindas Geburtsstadt Waldheim in Sachsen:

Die ursprüngliche Ausgabe von 2018 zeigt auf dem Titelbild das Bronze-Relief an Lama Govindas Denkmal in Waldheim

„Seine Studien und Reisen ließen Govinda im wahrsten Sinne des Wortes zu einem ‚Weltbürger‘ werden, der sich immer und überall für Toleranz, Offenheit und Verständigung einsetzte. Er hat sich selbst beschrieben als ein ‚indischer Staatsbürger europäischer Herkunft und buddhistischer Religion, der einem tibetischen Orden angehört und an die Bruderschaft der Menschen glaubt.‘ In diesem Sinne war sein Anliegen stets der Dialog, ein Brückenschlag zwischen Kulturen, Nationen und Menschen.“

Bei dem Buch handelt es sich um die stark erweiterte Neuausgabe einer ursprünglich zur Beisetzung eines Teil der Asche Lama Govindas in Waldheim 2018 erschienen Schrift.

Birgit Zotz (Hg.): Ein Weitergereister kehrt zurück. Wege der Asche Anagarika Govindas.

erscheint im Mai 2021 in der Edition Habermann