Der Legendenkranz vom Leben des Buddha

0 von 5

Die mit diesem Buch erstmals in Deutsch wurde ursprünglich 1955 in Fortsetzungen in der im damaligen Bombay erscheinenen Illustrated Weekly of India veröffentlicht. Die deutsche Fassung wurde um zahlreiche Abbildungen der zum Teil kolorierten Tempelpausen Li Gotamis aus Westtibet ergänzt. Die Originale befinden sich im Chhatrapati Shivaji Maharaj Vastu Sangrahalaya befinden, dem früheren Prince of Wales Museum in Mumbai.

Anila Li Gotami Govinda (Bilder), Lama Anagarika Govinda (Text):
Der Legendenkranz vom Leben des Buddha.
Die Freskenpausen im Roten Tempel von Tsaparang.

Kategorien: Anagarika Govinda, Li Gotami Govinda
Warning: ltrim() expects parameter 1 to be string, object given in /var/www/vhosts/kkkaffcj.host213.checkdomain.de/edition-habermann.de/wp-includes/formatting.php on line 4315
Publisher:

Zusätzliche Information

Publisher

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.