Autoren

Autoren

Autoren der Edition Habermann zeichnen sich durch eine weite interkulturelle Perspektive aus. Die meisten sind auf mehr als einem Kontinent geistig oder physisch zuhause.

Friederike Migneco

Die bekannte europäische Lyrikerin ist in der Edition Habermann unter anderem mit dem Buch Im aufsteigenden Zeichen und dem Hörbuch ich bin aus dir gemacht vertreten.

Judita Habermann

Sie leitet das Programm der Edition Habermann und kommentiert in ihrer Kolumne unserer Neuerscheinungen und weitere kulturelle Entwicklungen.

Steve Karier

Er spielte an Theratern in Basel, Mainz und Bochum, wir er 1996 „Schauspieler des Jahres“ (Theater heute) war. Karier ist Direktor des Fundamental Monodrama Festivals in Luxemburg.

Volker Zotz

Der renommierte Philosoph und Buddhologe schreibt regelmäßig in unserer Zeitschrift Der Kreis und trug zu Sammelbänden wir Tibets Sachse bei.

Benedikt Maria Trappen

Der Philosoph, Pädagoge und Dichter legte bei Habermann unter anderem den Band Der Himmel ist auch die andere Erde und eine Studie über Luise Rinser vor.

Friedhelm Köhler

Der Unternehmens- und Managementberater trat in der Edition Habermann als Mitherausgeber des Bandes Freiheit, Bewusstheit, Verantwortung in Erscheinung.

Anagarika Govinda

Ein deutsch-indischer Lama erlangte für seine Studien zu buddhistischen Themen und seine legendären Expeditionen nach Tibet Weltruhm.

Li Gotami Govinda

Die indische Parsin war eine gefeierte Fotografin, Malerin und Autorin. Ihre Bilder aus Tibet vor 1950 gelten als einzigartige Zeugnisse.

Birgit Zotz

Die Kulturanthropologin und Chefredakteurin der Zeitschrift Der Kreis gab in der Edition Habermann das Buch Tibets Sachse über Lama Govinda heraus.

Luise Rinser

Die bekannteste deutsche Schriftstellerin ihrer Epoche und Kandidatin für das Amt des Bundespräsidenten, die Belehrung von einem buddhistischen Lama suchte.

Traude Pagenstecher

Eine Frau, die gemeinsam mit Lama Anagarika Govinda einen klassischen Text der tibetisch-buddhistischen Literatur in Deutsche übersetzte.

Nyanaponika

Nyanaponika

Ein deutscher buddhistischer Mönch, der den großen Teil seines Lebens in Asien verbrachte, führte einen spannenden Briefwechsel mit Anagarika Govinda.

Tótila Albert

Tótila Albert

Ein chilenischer Bildhauer, der ein großes dichterisches Werk in deutscher Sprache hinterließ, darunter sprachliche Interpretationen klassischer Musik.

François Maher Presley​

François Maher Presley

Ein in Kuwait geborener deutscher Romancier, Sachbuchautor und Philanthrop portraitiert im Buch Tibets Sachse die Geburtsstadt Lama Govindas.